Norwegen! Atemberaubende Natur.

In diesem Blog-Eintrag versuche ich euch ein paar Eindrücke von unserem letzten Urlaub näher zu bringen. Am 09. Juli 2015 haben wir unsere Reise mit der AIDAsol in Hamburg gestartet und sind somit 10 Tage mit dem Hotel an der Küste und in den Fjorden Norwegens geschippert. Leider waren wir natürlich nicht alleine, sondern hatten auf dieser Reise noch 2200 weitere Passagiere an Board. Das Durchschnittsalter dieser Tour war leider aber auch wie erwartet höheren Alters, aber das hat uns derweilen erstmal nicht gestört. Auf das Schiff und dessen Leistungen, Service etc. gehe ich später im Beitrag ein. Erst einmal möchte ich euch an dieser Stelle die einzelnen Häfen präsentieren. Also fangen wir direkt an.

Sönke Köhn

Administrator dieser Website.
Was mich interessiert? Ganz klar Musik, Fotografie, Reisen und IT.

New York

Posted by Sönke Köhn | fotografie, trips

Trip nach New York City im Mai 2013

Hier werden ein paar Impressionen von meinem Trip nach New York City gezeigt. Zeitgleich war auch MET-Gala Museum am Central-Park. Hier konnten wir von weitem ein paar Stars aus Film und Musik sehen, wie sie sich selbst feiern.

Diese Stadt ist einfach gigantisch und immer ein Besuch wert.

Sönke Köhn

Administrator dieser Website.
Was mich interessiert? Ganz klar Musik, Fotografie, Reisen und IT.

Wien

Posted by Sönke Köhn | fotografie, trips

Ab den 08.05.2014 waren wir zu Besuch bei Freunden in Wien. Diese Stadt ist definitiv immer ein Besuch wert. Beim letzten Trip waren unserer Sightseeingziele verstärkt auf die Historischen Gebäude gerichtet. Dieses Mal blieb uns aber Zeit auch das Umland näher kennen zu lernen. In der Region Wachau haben wir die Burgruine  Dürnstein besucht. Vom “Gipfel” herab gab es dann ein wunderschönen Blick in das Tal. Weitere Fotos dann aus dem Schlossgarten Schönbrunn.

Sönke Köhn

Administrator dieser Website.
Was mich interessiert? Ganz klar Musik, Fotografie, Reisen und IT.

Im Dezember 2013 wurde seit langem wieder ein Weihnachtsmarkt in Detmold aufgebaut. Die Idee des Weihnachtsmarkt fand ich sehr inspirierend. Es wurden einzelnen kleine Häuschen auf dem Marktplatz aufgebaut, wo diverse Austeller ihre Produkte verkaufen konnten. Natürlich waren auch diverse Bier- und Glühweinstände am präsent. Jeder dieser Hütten hatte eine Ziffer angebracht, welcher wie bei einem Adventskalender, die Beleuchtung der Hütte geändert hatte. Zum Heiligabend erstrahlt der Marktplatz komplett in rotbeleuchteten Hütten.

Ich bin schon jetzt gespannt, was uns 2014 erwartet.

Die Aufnahmen wurden einen Tag vor Heiligabend aufgenommen.

Sönke Köhn

Administrator dieser Website.
Was mich interessiert? Ganz klar Musik, Fotografie, Reisen und IT.